Datenschutz hat durch die DSGVO neuen Schwung bekommen. Bei uns finden Sie wichtige Informationen und Praxistipps zum Datenschutz.

Pressemitteilung des HmbBfDI zur unzulässigen Veröffentlichung von Daten auf Twitter

Am 4. Januar 2019 veröffentlichte der Hamburgische Datenschutzbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI) eine Pressemitteilung zum Umgang mit den unberechtigterweise auf Twitter veröffentlichten personenbezogenen Daten. Wie Anfang Januar 2019 in den Medien bekannt wurde, sollen bereits seit Dezember 2018 personenbezogene Daten von deutschen Politikern und Künstlern unzulässig gehackt und im Internet veröffentlicht worden sein. Entsprechende Links wurden auf Twitter veröffentlicht. Der HmbBfDI habe laut der Pressemitteilung versucht, den sofortigen Stopp des öffentlichen Zugangs der Daten zu erwirken und habe Kontakt zu Twitter aufgenommen. Des Weiteren arbeite man eng mit der irischen Datenschutzbehörde zusammen, da mit einer direkt an die …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Geld weg bei Fidor Bank – Hilft der Datenschutz?

Auch für die Fidor Bank gilt seit dem 25.05.2018 die EU-Datenschutzgrundverordnung. Wir nehmen derzeit einige Anrufe entgegen, in denen uns Kunden der Fidor Bank AG das Verschwinden von Geldbeträgen von ihrem Konto bei der Fidor Bank schildern. Teilweise wurden hohe Beträge abgebucht, ohne dass dies (so die Ausführungen der Bankkunden) von ihnen veranlasst wurde. Auf unserer Internetseite www.recht-freundlich.de finden Sie diverse weitergehende Informationen, falls Sie von einem Betrug bei der Fidor Bank betroffen sind, und Ihr Geld verschwunden ist. Nachfolgend wollen wir kurz die datenschutzrechtlichen Aspekte eines solchen Betrugs und unberechtigten Zugriffs auf das Bankkonto darstellen. Wir empfehlen dringend allen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Datenschutzaufsicht hat Personalmangel!

Wie der Behörden Spiegel in seinem Newsletter vom 16.12.2015 berichtet, sind die Datenschutzbehörden personell völlig unterbesetzt. Den Landesbehörden stehen im Jahr 2015 lediglich 390 Vollzeitstellen zu – dies ist angesichts der enormen Masse an Unternehmen, die personenbezogene Daten in großem Umfang erheben, keine große Anzahl. In Hamburg sind beispielsweise nur 16 Mitarbeiter für 150.000 Unternehmen zuständig – und zu diesen Unternehmen zählen “Datengiganten” wir Facebook und Google. Die Folge dieser mangelnden personellen Austattung sind eine geringe tatsächlich durchführbare Datenschutzaufsicht. Es ist schlicht unmöglich, mit einer solchen Unterbesetzung datenschutzrechtliche Verstöße aktiv zu verfolgen. Unserer Auffassung nach ist Deutschland noch längst …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Gefahren beim Online-Banking und dem mTan-Verfahren

Heutzutage ist Online-Banking eine mehr als gängige Methode über seine finanziellen Mittel zu verfügen. Ein Großteil der Gesellschaft nutzt Kontokorrent-Verträge mit Online-Banking. Einige der Banken bieten zudem zusätzlich das praktische mTan-Verfahren. Jedoch bergen diese Annehmlichkeiten auch inhärente Gefahren, die oftmals unterschätzt werden. Diese zeigte das am 17.09.2014 eröffnete Verfahren vor der 15. Große Strafkammer des Landgerichts Osnabrück eindrucksvoll. Technische Annehmlichkeiten im Online-Banking Doch zunächst sollten wir erst einmal herausstellen, was eigentlich das mTan-Verfahren ist. Wie auch in einem normalen Online-Banking-Prozess werden Transaktionsnummern verwandt, um den Vorgang zu verifizieren. Diese kurz TAN genannten Nummern werden dem Bankkunden normalerweise vorher ausgehändigt, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Datenschützer kritisieren das Online-Bewertungsportal www.fahrerbewerten.de

„Nun die Autofahrer“ ist man geneigt zu sagen. Online Bewertungen, ob nun mit Lehrern, Professoren oder Ärzten als Bewertungsgegenstand sind immer wieder in der Diskussion und für die Betroffenen mitunter ein Ärgernis, mit dem sich nun auch Autofahrer auseinandersetzen zu haben. Die Plattform funktioniert recht simpel. Nutzer können anonym und ohne Registrierung eine Bewertung zu einem Kfz-Kennzeichen abgeben. Diese kann grundsätzlich positiv, neutral oder negativ ausfallen. Farblich orientieren sind die Bewertungskategorien an den Signalfarben einer Ampel (rot = schlecht, gelb = neutral, grün = gut). Das bewertete Fahrverhalten, welches auch noch weiter präzisiert werden (z.B. „Sicherheitsabstand nicht eingehalten“). Angaben …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Privatsphäre-Bestimmungen von Google auf dem Prüfstand – Task Force koordiniert das Vorgehen auf EU-Ebene

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hat gegenüber der Google Inc. eine Kontrolle der derzeitigen Verarbeitungspraxis der Nutzerdaten angekündigt. Den Hintergrund bilden die neuen Datenschutzbestimmungen Googles. Sie wurden trotz erheblicher Bedenken der in der Art. 29-Datenschutzgruppe auf EU-Ebene zusammengeschlossenen nationalen Datenschutzaufsichtsbehörden im März 2012 durch Google in Kraft gesetzt. Google lässt sich darin das Recht einräumen, die Daten, die von jedem einzelnen Nutzer in den zahlreichen Diensten Googles anfallen, umfassend und dienstübergreifend auszuwerten, ohne die Verarbeitungszwecke klar und für den Nutzer transparent zu benennen. Google wird durch die neuen Bestimmungen eine umfassende Auswertung von Nutzerdaten ermöglicht, die in …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen